Warenkorb

0  Warenkorb
schliessen
Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer!
Logo oben mittig
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany


Mega Teil
10.12.2017, Sehr chic, gerne wieder. Scheint wirklich was auszuhalten und wirkt doch sehr hochwertig. Hätte ich gar nicht gedacht. Bin begeistert.


Super witziges Geschenk
10.12.2017, Der Damenhandtaschenspiegel ist total witzig, insbesondere für Leute, die so auf Apple stehen. Denn damit kann man nicht nur zeigen, für welche Marken man ist, man hat zudem ein stylisches Accessoir für die Handtasche. Und: Es sieht wirklch klasse aus. Die Tasten lassen sich natürlich nicht klicken, aber sie sind auh nicht einfach nur aufgedruckt. Sehr viel Liebe zum Detail.

Schrittzähler «WooLIFE PACE HR lava» Silikon Schlaf Herzfreqzenz Fitnesstracker

Kann alles was es soll, bin zufrieden!
16.11.2017, ./.
Schrittzähler «WooLIFE PACE HR lava» Silikon Schlaf Herzfreqzenz Fitnesstracker

Wasserflasche BPA-frei 550ml Wasser-Trinkflasche Sport Tritan orange

Das ist mal eine Flasche sind sehr begeistert
16.11.2017, Ich habe die Tasche für meinen Sohn gekauft und er liebt sie. Nimmt jeden Tag mit zur Schule. Wurde auch schon von anderen Mitschülern und Freunden drauf angesprochen. Vielleicht hohle ich mir auch noch so eine in einer anderen Farbe. Vielen Dank für den guten Support!!
Wasserflasche BPA-frei 550ml Wasser-Trinkflasche Sport Tritan orange

Aufsteck-Brille Clip-On-Sonnenbrillen verspiegelt blau - Flip Up Polarized

Endlich habe ich auch eine verspiegelte Brille
16.11.2017, Als Brillenträger kann man sicher leider keine verspiegelte Brille kaufen, aber mit so einem Aufsatz geht es. Und er sieht echt gut aus. Schnell aufgesetzt schnell abgesetzt, fertig. Toll finde ich das eine Hülle mit dabei ist.
Aufsteck-Brille Clip-On-Sonnenbrillen verspiegelt blau - Flip Up Polarized

top
Beauty: Haare

Kamille ist ein Wundermittel für blonde Haare. Es macht die Haare glänzender und wirkt zudem wie eine Spülung.

Stellen Sie sich einen Sud aus Wasser und Kamillenblüten her. Lassen Sie diesen Sud 20 Minuten ziehen.

Dann geben Sie diesen auf das frisch gewaschene Haar, quasi wie eine Spülung oder ein Shampoo. Sie können es ruhig ein wenig einmassieren. Mit Wasser gut ausspülen.

Aber nicht nur für die Haare selbst ist die Kamille sehr gut. Auch für die Kopfhaut bietet die Kamille mit ihren ätherischen Ölen Beruhigung, z.B. bei immer wieder auftretenden Juckreiz durch zu trockene Haut. Die Kamille besitzt entzündungshemmende Eigenschaften, wodurch die Kopfhaut beruhigt und ggfs. Entzündungsherde wie Abzesse abgeheilt werden können.

Den Haaren wiederum gibt die Kamille einen schönen Glanz. Fettige oder schnell fettende Haare werden dabei leicht ausgetrocknet. Bei den blonden Haaren hat es den zusätzlichen Effekt, dass die Kamille einen leicht bleichenden Effekt besitzt. Das Haar wirkt heller und damit wieder etwas frischer.

Beauty: Sonnen baden

Sobald die Sonne scheint, sind wir Menschen gleich besser drauf. Wir brauchen das Sonnenlicht um Vitamin D zu produzieren. Ausserdem wird bei Sonne die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin verstärkt. Sonne macht einfach glücklich. Doch Vorsicht Sonne kann auch gefährlich werden. (Gerade Menschen, die helle Haut haben, sollte vorsichtig sein.) Zudem wird unsere Haut durch die Strahlen extrem beansprucht. Deswegen braucht Sie nach einem Sonnenbad auch viel Pflege und Feuchtigkeit. 1. Verwenden Sie beim Duschen nur Wasser oder spezielle After Sun Duschgels. 2. Rubbeln Sie die Haut nicht mit dem Handtuch ab, sondern tupfen Sie sie trocken. 3. Verwenden Sie Apres Sun Cremes. Sie kühlen die Haut und versorgen sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit. Achten Sie darauf, dass die Lotions parfümfrei sind, da die Haut sonst nur weiter gereizt wird. Tip: Mischen Sie einen Naturjoghurt mit ein paar Tropfen Zitronensaft und einem Esslöffel Olivenöl. Gut einmassieren.

Beauty: Haare

Auch für die Haare ist Kaffee ein kleines Wundermittel. Hier ist es allerdings nicht der Satz, den Sie verwenden, sondern der Kaffee selbst. Frauen mit roten bzw. braunen Haaren können ihre Haare nach dem Waschen mit Kaffee spülen. Das Haar wirkt voller und glänzender.

Beauty: Gesicht

Erfrischend und ideal für den Sommer geeignet. Ein Peeling was nicht nur gut für die Haut ist, sondern auch noch toll riecht. Zutaten eine reife Mange 2 EL Honig 3 EL Salz Schälen Sie die Mango, entfernen Sie den Kern und pürieren Sie die Mango. Nun geben Sie den Honig und das Salz hinzu. Die Mischung gut verrühren und auf das Gesicht auftragen. Gut abspülen.

Beauty:

Zarte Hände bekommen Sie, wenn Sie sich eine Paste aus Olivenöl und Zucker oder Salz herstellen. Die Hände vorsichtig damit einreiben und dann mit lauwarmen Wasser abspülen. Auch die geriebene Schale einer Zitrone mit etwas Meersalz vermischt, hilft bei rauhen Händen. Durch die Mineralien, kann die Haut besser Feuchtigkeit speichern. Sie können Ihre Hände auch dick mit Olivenöl oder fettiger Creme einreiben. Ziehen Sie dann Handschuhe (Baumwolle) an und lassen Sie das Olivenöl bzw. die Creme über Nacht einwirken.

Beauty:

Nehmen Sie zwei grosse, reife Erdbeeren und zerdrücken diese. Geben Sie etwas Natron dazu, so dass eine Paste entsteht. Reiben Sie damit ihre Zähne ein und lassen das Ganze einige Minuten einwirken.

Beauty: Gesicht

Gesichtsbäder in kaltem Wasser straffen die Haut, da der Kältereiz eine straffende Wirkung hat. Baden Sie dazu morgens und abends ihr Gesicht in kaltes Wasser. Zudem wirkt ihr Teint natürlicher und frischer.

Beauty: Gesicht

Schnelle Hilfe bei müde aussehenden Augen gewünscht? Mischen Sie ein Schnapsglas warme Milch mit 2 Schnapsgläsern Kaffee. Darin tränken Sie einen Wattebausch und befeuchten die Augen damit.

Beauty: Gesicht

Zutaten Trockenhefe Milch Verrühren Sie etwas Trockenhefe mit einigen Esslöffeln Milch zu einem dickflüssigen Brei und tragen Sie es auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Nach etwa 10 Minuten Einwirkzeit, können Sie es dann mit einem feuchten Lappen abwischen. Diese Maske saugt dabei Unreinheiten aus den Gesichtsporen und klärt gleichzeitig die Haut.

Beauty: Gesicht

Ein echtes Allroundtalent bei der Körperpflege. Vor allem aber bei Pickeln und Akne ist die Kamille besonders effektiv. Unreine Haut fördert Pickel und Akne, da die Poren verstopfen und sich entzünden können. Gerade in der Pubertät sind viele Jugendliche davon betroffen. Aber auch wenn sich der Körper und damit der Hormonhaushalt umstellt, kann man von Hautunreinheiten wie Mitessern geplagt werden. Dampfbad mit Kamille 1 Liter kochendes Wasser 2 - 4 Teebeutel Kamille oder mehrere Esslöffel getrocknete Kamillenblüten (Apotheke) Stellen Sie aus den oben genannten Zutaten ein Dampfbad her. Diese gründliche Reinigung geht bis in die Tiefen Hautschichten und öffnet verstopfte Poren. So werden Schmutz und Ablagerung ausgespült. Die Öle in der Kamillenblüte desinfizieren und wirken zudem entzündungshemmend. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, sollte Sie mehrmals wöchentlich dieses Dampfbad machen. Kamillentee Stellen Sie sich einfach einen etwas stärkeren Kamillentee her. Lassen Sie diesen abkühlen. Mit einem getränkte Wattepad können Sie den Mitessen direkt betupfen. Gesichtsmaske mit Kamille Heilerde Kamillentee Mischen Sie sich eine Maske aus Kamillentee und Heilerde. Es sollte ein gut aufzutragener Brei entstehen. Tragen Sie diesen auf das Gesicht und Dekoltee auf. Sparen Sie die Augen und Mundpartie aus. Lassen Sie das Ganze 10 Minuten einwirken und waschen Sie die Maske mit lauwarmen Wasser wieder ab. Am besten wenden Sie die Maske direkt nach einem Kamillendampfbad an.

Beauty: Allgemein

Cellulite ist für viele Frauen ein echtes Problem. Doch man kann das Problem minimieren. Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und Anwendungen. Kaffee bzw. Kaffeesatz (siehe Kaffeesatz gegen Cellulite) Doch auch Kartoffeln können helfen. Denn rohe Kartoffeln haben entwässernde Wirkung auf unsere Haut. Dies machen sich viele Frauen bei der Bekämpfung von Cellulite zu Nutze. Nehmen Sie einfach ein paar rohe Kartoffeln, schälen diese und raspeln sie klein. Dann geben Sie die Kartoffelraspeln auf ihre Oberschenkel. Damit die Kartoffeln besser halten, können Sie sich Frischhaltefolie zur Fixierung um die Schenkel wickeln. Dann legen Sie am besten für 15 Minuten die Füße hoch. Danach nur mit kaltem Wasser abspülen.

Beauty: Gesicht

Streichen Sie mit einem großen Pinsel über das Lid. Dabei verteilt sich der Lidschatten. Farblosen Puder unter den Augenlidern hilft überschüssiger Lidschatten leichter wegzustreichen.

Beauty: Haare

Hier helfen Walnussschalen, die in den meisten Reformhäusern erhältlich sind. Geben Sie 3 Handvoll in einen elektrischen Mixer und mahlen Sie die Nüssen ganz fein. Dann geben Sie 1 Spritzer Obstessig und Pflanzenöl, sowie etwas kochendes Wasser hinzu. Das Ganze sollte einen Brei ergeben. Lassen Sie die Mischung eine gute Viertelstunde ziehen. Sollte der Brei nach der Zeit nicht mehr streichfähig sein, gießen Sie noch etwas heißes Wasser hinzu. Bitte testen Sie die Mischung an einer einzelnen Strähne. Nun waschen Sie die Haare wie gewohnt. Geben Sie die Farbmasse auf das handtuchtrockene Haar. (am besten Handschuhe tragen) Um die Wirkung zu verstärken, setzen Sie sich am besten eine Plastikhaube auf oder einfach mit Alufolie abdecken. Lassen Sie die Tönung 20 Minuten wirken. Danach die Haare gut spülen, so dass alle Rückstände entfernt sind. Die Walnussschalen-Tönung ist eine recht intensive Tönung. Bereits nach den 20 Minuten Einwirkzeit sollte sich Ihre Haarfarbe um eine Nuance dunkler verfärbt haben.

Beauty:

Bevor Sie mit der Pediküre ihrer Füße starten, sollten Sie ihren Füßen ein Bad in Senf gönnen. Das regt die Durchblutung an. Dafür einfach in eine Fußwanne heißes Wasser gießen und 5 EL Senf dazugeben. Rühren Sie es ordentlich um, anschließend die Füße für 15 Min. darin baden. Und bitte nicht wundern, wenn anschließend Ihr Partner an Ihren Füßen knabbern will.

Beauty: Allgemein

Rosenwasser wird bei der Parfümherstellung genutzt. Sie können es aber auch als selbstständiges Duftwasser verwenden. Stellen Sie es doch einfach selbst her. Zutaten 300g Rosenblätter (ohne den weißen Blütenansatz) 1 Liter Wasser 1x dunkle, sterile Flasche Bringen Sie in einem Topf 1 Liter Wasser zum Kochen. In eine Schüssel geben Sie 100g der Rosenblüten. Sobald das Wasser kocht, übergießen Sie die Rosenblüten damit. Lassen Sie das Ganze mindestens eine Stunde ziehen. Mit Hilfe eines Siebes die Wasser abseihen. Dieses Wasser wieder zum Kochen bringen und auf die nächsten 100g Rosenblätter geben. Wieder eine Stunde ziehen lassen und abseihen. Alles mit den letzten 100g Blütenblättern wiederholen. Zuletzt in die dunkle Flasche füllen. Tip: Geben Sie das Rosenwasser in einen kleinen Sprühflakon. Diesen können Sie dann ganz einfach in ihre Handtasche stecken und haben immer den erfrischenden Duft dabei.

Beauty: Haare

Haben Sie dickes Haar, was sich nicht so leicht stylen und frisieren lässt? Geben Sie einfach einen Löffel Gelantinepulver in ihr Shampoo. Es erhält so mehr Griff und Volumen.

Beauty:

Im Sommer sind schöne Füße in Sandalen Pflicht. Wer möchte schon seine ungepflegten Füße in der Öffentlichkeit präsentieren. Sie sollten beim Körper-Pflegeprogramm also nie ihre Füße vergessen. Versuchen Sie jeden Abend ein kurzes Fußbad zu machen. 5 Minuten reichen da schon. Danach nur richtig abtrocknen und dann gut eincremen. Ab und an sollten Sie nach dem Fußbad mit dicken Socken ins Bett gehen. Ein Salz-Öl-Peeling, welches für zarte Hände geeignet ist, kann auch den Füßen nicht schaden.

Beauty:

Besorgen Sie sich grüne Heilerde. Mischen Sie sie mit Wasser, so dass eine Paste entsteht. Tauchen Sie Ihre Zahnbürste hinein. Damit putzen Sie dann ihre Zähne wie gewohnt. Die grüne Paste hellt ihre Zähne auf und erfrischt zusätzlich den Atem.

Beauty: Hautpflege

Ein einfacher Tipp bei trockner Haut - baden wie Kleopatra. Einfach eine halbe Tasse Vollmilch und eine halbe Tasse Olivenöl ins ca. 37°C Badewasser geben. Bitte achten Sie darauf nicht zu heiß zu baden. Bei zu heißem Wasser können Kreislaufprobleme auftreten. Zusätzlich können Sie gern Rosenblätter mit ins Badewasser geben. Einige kleine Kerzen am Badewannenrand erhöhen das Entspannungsgefühl.

Beauty: Haare

Bei spröden Haaren sehen diese oft ungepflegt aus. Abhilfe schaffen da Shampoos, Conditioner und Kuren mit Proteinen. Sie machen die Haare wieder geschmeidig. Keratin, der natürliche Haarbaustein ähnelt den Eiweißen der Milch. Sollten Ihre Haare dauerhaft spröde sein, helfen Kopfhautmassagen. Sie regen die Durchblutung an und die Talgdrüsen arbeiten.

Beauty: Haare

Frauen mit feinem Haar haben oft damit zu kämpfen, dass das Haar einfach nur schlapp herunterhängt. Ein ganz einfacher Trick kann da schon wahre Wunder bewirken. Für mehr Volumen sollten Sie Ihr Haar immer über Kopf föhnen.

Beauty: Sonnen baden

1. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Kinder nehmen sich ihre Eltern gern zum Vorbild. 2. Vermeiden Sie die Mittagssonne ab 12 Uhr. 3. Kinder sollten bei starker Sonne immer einen Hut tragen, am besten mit Nackenschutz. 4. Cremen Sie sich und Ihre Kinder schon 30 bis 45 Minuten bevor Sie rausgehen ein. Achten Sie darauf, auch möglichst alle Körperstellen gut einzucremen. 5. Immer wieder nachcremen. Nach ca. 3 Stunden sollten Sie sich erneut eincremen. Dies verlängert aber NICHT die Zeit, die Sie in der Sonne verbringen können. 6. Da Wasser die Sonnenstrahlen anzieht, sollten Sie auf und im Wasser aufpassen. Hier können Sie sich schneller einen Sonnenbrand holen. 7. Achten Sie beim Kauf auf einen hohen Lichtschutzfaktor. Ausserdem sollte die Sonnencreme UVA und UVB Strahlen blockieren. Achten Sie auf die Zusammensetzung. Tip: Gute Sonnencreme muss nicht teuer sein.

Beauty: Allgemein

Ein Pflaster zu lösen, ist oft nicht ganz leicht und ziept ganz schön. Gerade wenn Sie ein Pflaster bei Kindern entfernen wollen, ist das Geschrei ziemlich groß. Zudem blieben meist auch noch Klebereste übrig, die Sie dann auch noch entfernen müssen. 1. Bei kleineren Pflastern ist es durchaus von Vorteil, es schnell abzuziehen. 2. Beträufeln Sie das Pflaster mit Öl (zum Beispiel Babyöl) und lassen es einige Zeit einwirken. So lässt sich das Pflaster schmerzfrei abziehen. 3. Setzen Sie ihr Kind einfach in die Badewanne. Meist löst sich das Pflaster schon von ganz allein in Wanne. Sollten sich noch Pflasterrückstände auf der Haut befinden. Können Sie diese ganz leicht mit etwas Öl und einem Wattebausch entfernen.

Beauty: Haare

Ihr Haar wird langsam grau, aber Sie wollen es nicht färben, dann versuchen Sie es mit Salbeiblättern. Geben Sie 5 Tassen Wasser und 1 Tasse Salbeiblätter in einen Topf und lassen das Ganze 15 Minuten köcheln. Der Sud muss nun noch einige Stunden ziehen. Wenn er abgekühlt ist, können Sie ihn als Spülung verwenden. Bitte keine gute Kleidung bei der Anwendung anziehen. Der Sud macht Flecken.

Beauty: Haare

Wundermittel Avocado für trockenes Haar. Zerdrücken Sie das Fleisch einer reifen Avocado und mischen Sie dann ein Eigelb darunter. Massieren Sie die Creme in das trockene Haar. Dann wickeln Sie ein lauwarmes Handtuch um ihren Kopf und lassen die Haarmaske ca. 15 Minuten einwirken. Danach die Haare wie gewohnt waschen.

Beauty:

Gerade im Sommer fallen unschöne Füße auf. Gerade die Hornhaut an den Fersen ist sehr unschön. Oft sind falsches Schuhwerk und zu wenig Pflege schuld. Grundsätzlich sollten Sie ihren Füssen die gleiche Pflege wie Ihren Händen zukommen lassen. Ein Bimsstein gehört in jeden guten Haushalt. Doch bevor Sie diesen einsetzen, behandeln Sie die Haut vor. 1. Bei Hornhaut an Fersen oder bei Verhärtungen der Ellenbögen reiben Sie diese mit Teeblättern ein. 2. Kamillepäckchen Geben Sie dazu eine handvoll Kamillenblüten in ein Leinentuch. Übergießen Sie es vorsichtig mit ein paar Tropfen heißem Wasser, bis das Tuch durchtränkt ist. Jetzt auf die betroffenen Stellen für 15 Minuten drücken. Wenn die Hornhaut weich geworden ist, können Sie diese mit einem Bimsstein vorsichtig entfernen.

Beauty: Gesicht

Rühren Sie 25 g Hefe mit etwas Wasser an. Die Hefe sollte nun etwa eine halbe Stunde gehen. Rühren Sie dann einen Teelöffel Honig und 100 g puren Joghurt unter. Tragen Sie die Mischung auf Gesicht und Dekolleté auf. Nach 10 Minuten die Maske mit einem Wattepad abnehmen und Gesicht mit lauwarmen Wasser waschen.