Warenkorb

0  Warenkorb
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
Logo oben mittig
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Beliebte Serien:


Sortieren nach:       Artikel/Seite
Einträge 1-9 von 9
Strandkorb Pure 120, 683 uni PE oldwhite, Akazie FSC 100%
    

TRENDY BY DEVRIES

Strandkorb Pure 120, 683 uni PE oldwhite, Akazie FSC 100%

1.159,79 EUR
 DI, 22. Jan. - MI, 23. Jan.
  
Details
Strandkorb 405Z XL, 1209 PE natura, Pinie teaklook
    

SUNNY SMART

Strandkorb 405Z XL, 1209 PE natura, Pinie teaklook

1.546,79 EUR
 DI, 22. Jan. - MI, 23. Jan.
  
Details
Strandkorb 34Z XL, 1215 PE antik-weiß, Pinie teaklook
    

SUNNY SMART

Strandkorb 34Z XL, 1215 PE antik-weiß, Pinie teaklook

869,95 EUR
 DI, 22. Jan. - MI, 23. Jan.
  
Details
TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Compact Geflecht beige, Bezug Streifen rot/weiß
    

TRENDY BY DEVRIES

TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Compact Geflecht beige, Bezug Streifen rot/weiß

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Trendy Pure Greenline 170 XL, Bezug Karo rot/blau
    

TRENDY BY DEVRIES

TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Trendy Pure Greenline 170 XL, Bezug Karo rot/blau

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Trend 40, Stoff 709
    

TRENDY BY DEVRIES

TRENDY BY DEVRIES Strandkorb Trend 40, Stoff 709

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
Strandkorb Twin Trend 10,628 PE natur,Akazie FSC 100%
    

TRENDY BY DEVRIES

Strandkorb Twin Trend 10,628 PE natur,Akazie FSC 100%

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
DE VRIES Strandkorb Albatros, Dessin 105,
    

DE VRIES

DE VRIES Strandkorb Albatros, Dessin 105,

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
SUNNY SMART Strandkorb Rustikal 300 Z Comfort Teak XL Liegestrandkorb Ostsee
    

SUNNY SMART

SUNNY SMART Strandkorb Rustikal 300 Z Comfort Teak XL Liegestrandkorb Ostsee

Derzeit weg...
 MI, 23. Jan. - DO, 24. Jan.
  
Details
Sortieren nach:       Artikel/Seite
Einträge 1-9 von 9

Strandkörbe sind irgendwie ein Phänomen. Ein deutsches, aber ein Phänomen. Diese "Picknickkörbe zum Reinsetzen", wie sie mal von einer Amerikanerin in einem Artikel genannt wurden, findet man eigentlich nur an der deutschen Küste, wobei es sogar Unterschiede zwischen den Ostsee-Modellen und den Nordsee-Modellen gibt. Sie bestehen primär aus geflochtenem Kunststoff, haben eine Haube und in der Regel eine Sitzbank für bis zu 2 Personen. Er ähnelt eigentlich einem großen, uralten Reisekoffer, denn er besitzt unterhalb der gepolsterten Sitzfläche immer auch einen Holzbereich. In diesem sind 2 Schubladen eingebaut, die wenn man sie herauszieht, sich zu jeweils einer Fußbank entpuppen. Diese Fußbank, ebenfalls gepolstert, bietet die Möglichkeit, die Füße hochzulegen. Dabei aber für beide Personen im Strandkorb getrennt voneinander.

Die Strandkorbhaube

…wenn man sich zurücklehnen und von Sonne und Wind nichts weiter wissen will!

Die Haube des Strandkorbes ist quasi wie eine Kapuze. Sie kann man hoch- oder runterbewegen und sie in verschiedenen diagonalen arretieren. Die Rückwand der Haube dient dabei in der Regel als Rückenteil der Polsterbank, wodurch bei vielen Modellen eine Relax-Möglichkeit, bei einigen sogar eine richtige Liegemöglichkeit geboten wird. Kann man nämlich die Haube bis in die Waagerechte bewegen, entsteht so für beide Strandkorbinsaßen eine Liegefläche. Zusammen mit den ausgeklappten Fußbänken entsteht so eine den ganzen Körper stützende Liegewiese. So lässt sich auch leicht einmal ein Stündchen am Strand schlafen oder zumindest dösen.

Unzählige Farbkombinationen

...egal ob gestreift, kariert oder unifarben. Der Strandkorb kommt in (nahezu) allen Farben.

Im Prinzip kann man - insbesondere das Innenleben eines Strandkorbes - dieses klassische Strandmöbel in allen Farben und Optiken bekommen, die man nur möchte. Leider muss man sich in der Regel im Vorfeld entscheiden, denn bisher gibt es quasi keine Möglichkeit, die Stoffe der Polsterung wie bei einem IKEA-Sofa einfach abzuziehen und ein anderes Stoffmuster neu aufzuziehen. Aber dennoch gibt es soviele Muster, soviele karierte, gestreife oder andersartige Stoffe, die in Kombination von Sitzpolster zu Rückpolster zu Extrakissen für den Kopf bis hin zur Schabracke an der Strandkorb-Haube in den unterschiedlichsten Farben daherkommen können. 

Unterschied Nordsee vs. Ostsee

Ein Land, zwei Küsten, zwei Strandkorbmodelle

Die Geschichte der Strandkörbe begann an der Ostsee. Hier wurden die ersten Strandkörbe geflochten und auch aufgestellt. Dabei waren diese noch komplett starre Körbe, ohne die vielen technischen Raffinessen der heutigen Modelle. Es gab weder eine herausziehbare Fußbank noch eine verstellbare Haube. Zudem waren die ersten Modelle noch nur für 1 Person. Erst später kam der Komfort bei den Strandkörben hinzu.

Die Ostseemodelle haben ein besonderes Merkmal: Die Seitenteile sind am oberen Rand geschwungen geformt. So wirken sie stets elegant, sogar etwas verspielt.

Die Nordseemodelle sind dagegen etwas gradliniger. Hier sind die Seitenteile immer gerade, fast quadratisch. An der raueren Nordsee herrscht nicht nur kräftigerer Wind, man schätzt hier auch nicht zuviel Schnickschnack. Daher haben die ersten Nordsee-Strandkorb-Bauer von Anfang an darauf geachtet, nicht zu viel von dem Verspielten der Schwester-Küsten-Modelle mitzunehmen.


DE VRIESSUNNY SMARTTRENDY BY DEVRIES