Navigation
Kopfzeile

Beliebte Serien:


Sortieren nach:       Artikel/Seite
Einträge 1-9 von 9
GÜDE «Vertikutierer GVZ 1401» 2in1
Neu
    

GÜDE

GÜDE «Vertikutierer GVZ 1401» 2in1

134,50 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
FLORA Rillenzieher, Kopfwinkel und Scharenabstand einstellbarer
    

FOERSTER

FLORA Rillenzieher, Kopfwinkel und Scharenabstand einstellbarer

37,79 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
WOLF-GARTEN «MS-Pendel-Vertikutierer» UG-M 3, multistar
Neu
    

WOLF-GARTEN

WOLF-GARTEN «MS-Pendel-Vertikutierer» UG-M 3, multistar

32,95 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
GARDENA Combisystem Vertikutier-Boy 32cm Vertikutierer
    

GARDENA

GARDENA Combisystem Vertikutier-Boy 32cm Vertikutierer

Der etwas komfortablere Vertikutierer. Durch die Räder schneidet man nie zu tief.

63,90 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
GARDENA Combisystem Rasenlüfter 35cm Rasenlüfter Vertikutierer
    

GARDENA

GARDENA Combisystem Rasenlüfter 35cm Rasenlüfter Vertikutierer

Der Rasen sollte 1-2x im Jahr gelüftet werden. Mit diesem Vertikutierer bleibt er lange gesund.

27,95 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
SIENA GARDEN Rasenlüfterschuhe, Farbe: grün
    

SIENA GARDEN

SIENA GARDEN Rasenlüfterschuhe, Farbe: grün

Belüften wie der Golfprofi. Die Nägel löchern den Rasen. Anschließend bringen Sie noch Sand aus.

12,95 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
GARDENA Elektro-Vertikutierer EVC 1000 elektrisch Vertikutierer
    

GARDENA

GARDENA Elektro-Vertikutierer EVC 1000 elektrisch Vertikutierer

Stärkere Variante eines elektrischen Vertikutierers. Damit geht die Rasenpflege wie von alleine.

184,99 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
GARDENA Combisystem Schneidrechen 35cm Vertikutierer
    

GARDENA

GARDENA Combisystem Schneidrechen 35cm Vertikutierer

Der ultimative Vertikutierer. Entscheiden Sie, wie intensiv Sie Moos beseitigen und lüften wollen.

32,95 EUR
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
GARDENA Fangsack für Vertikutierer
    

GARDENA

GARDENA Fangsack für Vertikutierer

Damit die Arbeit nach dem Vertikutieren nicht noch mit Zusammenharken weitergehen musss...

Derzeit weg...
 MO, 24. Jun. - DI, 25. Jun.
  
Details
Sortieren nach:       Artikel/Seite
Einträge 1-9 von 9

Der Vertikutierer ist ein verkanntes Rasenpflegegerät. "Ach, das brauche ich nicht!". Stimmt, Sie als Gartenlieber brauchen es nicht, Ihr Rasen schon. Der Rasen muss atmen können. Und gerade weil er immer so kurz gehalten wird, hat u.a. Moos aber auch abgestorbenes Gras knapp über der Oberfläche des Rasens äußerst verheerende Auswirkungen auf das Wachstum und die Gesundheit der Rasenfläche. Beide Dinge sorgen dafür, dass der Rasen nicht richtig atmen kann. Zudem liebt es der Rasen - und wird es Ihnen mit besserem und dichteren Wachstum danken -, wenn man die seitlich wachsenden Wurzeln durchtrennt. Rasenwurzeln selbst gehen eigentlich nur gerade nach unten. Klee und andere ungeliebte Pflanzen, die die Rasenfläche ebenfalls für sich beanspruchen wollen, haben aber querlaufende Wurzeln. Diese durchtrennt man mit einem Vertikutierer auf leichteste Weise und behindert diese dann im Wachsen. Kurz: Mit einem Vertikutierer sorgen Sie dafür, dass der Rasen besser atmen und damit besser wachsen kann. Gleichzeitig beseitigen Sie alten Unrat wie Moos und abgestorbene Grashalme und schließlich zerstören Sie noch Klee und Co - zumindest für eine Zeit.

Wie tut das der Vertikutierer? Ganz einfach: Seine Klingen schneiden senkrecht (cut = schneiden, vertical = senkrecht: VertiCut) in den Boden hinein, während man ihn über die gesamte Rasenfläche zieht.


GARDENAGÜDESIENA GARDENWOLF-GARTEN

Häufig gestellte Fragen zu «Vertikutierer»

Ist ein elektrischer Vertikutierer besser als einer "von Hand"?

«Letztlich ist ein elektrisch betriebenes Modell sicherlich gründlicher und effizienter. Aber man muss mit diesen Geräten auch sehr vorsichtig sein, denn diese hinterlassen auch schnell mal eine Wüste, wenn man nicht vorsichtig mit ihnen umgeht. Insbesondere dann, wenn man zulange mit dem Gerät auf einer Stelle stehen bleibt. Die elektrischbetriebenen Vertikutierer sollten daher immer zügig über den Rasen bewegt werden. Wenn man wenden will, sollte man ihn vorne anheben, sonst wird der Boden in den "Kurven" komplett umgepflügt. Mit einem Handvertikutierer ist die Arbeit erheblich anstrengender, dafür aber genauer und man kann gut die Stellen nacharbeiten, die evtl. etwas mehr Aufmerksamkeit benötigen.»


Wann sollte ich vertikutieren?

«Am besten ist es, dies vor der Wachstumsphase im Frühjahr zu machen. Wir empfehlen hierfür in aller Regel den April, vielleicht sogar schon Ende März. Dann hat der Rasen noch bis zum Mai, wenn er anfängt zu wachsen, Zeit, wieder ordentlich dicht zu wachsen. Zudem eignet sich auch der Oktober oder - besser - November - für einen zweiten Einsatz des Vertikutierers, um den Rasen für den Winter fit zu machen. Persönlich finden wir aber, dass man lieber 1x richtig im Frühjahr den Vertikutierer schwingen sollte.»


Was ist vertikutieren?

«Das Wort vertikutieren leitet sich aus dem Englischen ab: Es ist ein Zusammenschluss der Worte "vertical" (senkrecht / vertikal) und "cut" (schneiden). Dabei wird mit Messern vertikal in den Rasen hineingeschnitten. Gräser- und Rasenpflanzen haben kurze, senkrecht wachsende Wurzeln, die bei der Schneidearbeit nicht beschädigt werden. Andere Wurzeln, wie die von Klee, werden aber zerschnitten. Zudem kriegen die Graswurzeln wieder mehr Freiheit und "Luft". So kann das Gras wieder besser wachsen und "Unkraut" wird der Garaus gemacht. »


Wie tief muss man vertikutieren?

«Nicht sehr tief. Rasenwurzeln gehen nicht sehr tief. Zudem will man auch nicht unbedingt Grassoden aus dem Boden reißen. Das könnte leichter passieren, je tiefer man in den Boden schneidet. »



hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo oben links

Warenkorb

0Warenkorb
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!