Navigation
Kopfzeile

Espressokocher

Ein Espressokocher besteht immer aus drei Teilen: einem Kannenoberteil mit Gießtülle, dem mit Wasser zu befüllenden Kessel und dem Trichtereinsatz. Sobald das Wasser im Kessel zu verdampfen beginnt, entsteht Überdruck, der das heiße Wasser durch das Kaffeepulver im Trichtereinsatz drückt. Auf diese Weise wird das heiße Wasser aus dem Kessel in das Gießkannenoberteil gepumpt. Die heiße Flüssigkeit überträgt dann die gewünschte Kaffee-Konsistenz in den Kannenoberteil. Diese Konsistenz ist das Resu...
Abstand

Kaffeebereiter

Kaffeebereiter, auch oft French Press genannt, sind eine Art für das Aufbrühen des Kaffees, die besonders viel Geschmack im Kaffee lässt. Ungefiltert wird der gemahlene Kaffee dabei in den Behälter gefüllt, nur mit heißem Wasser aufgefüllt und stehengelassen. Nach der Ziehzeit wird ein Sieb von oben nach unten durch den Kaffee-Sud gedrückt und so das Mehl vom Getränk getrennt.Das fertige Kaffee-Ergebnis hängt hierbei von der Größe des Behälters und der Geschmacksrichtung des Kaffees ab. Kaffee ...
Abstand

Kaffeemaschine - Ersatzteile

Abstand

Kaffeemaschinen

Abstand

Kaffeemhlen

Eine Kaffeemühle ist eine Mühle, die geröstete Kaffeebohnen zu Kaffeepulver zerkleinert. Die Mahlstärke bzw. Feinheit des Pulvers ist abhängig von seiner Verwendung. Kaffeepulver für Filterkaffee wird gröber gemahlen als Pulver für eine mit Druck arbeitende Espressomaschine oder türkischen Kaffee (Mokka). Kaffeemühlen müssen stets in einem sauberen und absolut frostfreien Raum, in dem kein Staub und kein Schmutz ist, stehen. Sie müssen stets an einem kühlen und frostfreien Ort stehen. Sie müssen...
Abstand

Kaffeepad- & Kaspelmaschinen

Die Alternative sind Kaffeepad- bzw. Kapselmaschinen schon um wenig Geld bekommt man handliche Kaffeemaschinen. Die Pads bzw. Kapseln sind in unterschiedlichen Kaffeestärken erhältlich und sind auch für Kleinhaushalte eine perfekte Wahl, da der Kaffee in diesen luftdichten Behältern nicht ausraucht. Viele Modelle können zudem noch Kakao oder Tee oder andere Getränke zubereiten. Kaffeepad- oder Kapselmaschine: Welche Modelle gibt es? Die Preise für Kaffeepad- und Kapselmaschinen sind in den let...
Abstand

Kaffeevollautomat

Ein Kaffeevollautomat ist eine Kaffeemaschine, die nach der Espresso-Methode vollautomatisch diverse Kaffeevarianten produzieren kann. Nicht zu verwechseln ist dieser mit der klassischen Espressomaschine. Zusätzlich zur Kaffeezubereitung können viele Geräte mit Hilfe von Wasserdampf Milch aufschäumen. Einige Modelle erzeugen den Milchschaum für einen Cappuccino oder Latte macchiato mittels eines Cappuccinatore. Dieser saugt automatisch Milch an und verarbeitet sie zu Milchschaum. Die Geräte sind...
Abstand

Kaffee ist des Deutschen liebstes Getränk. Dessen Zubereitung und die schier endlos erscheinende Kombination von Kaffeesorten, Milch und vielem mehr macht das Getränk unglaublich vielseitig.

Wer kennt das nicht? Sie kommen in Ihrem Büro an und wollen sich einen Kaffee machen. Neben dem Mixer stehen Tassen und Untertassen mit vielen verschiedenen Kaffee-Sorten. Doch dann fällt Ihnen ein: Scheiße, ich hab gar keinen Kaffee im Haus! Die Folge: Sie machen sich erst mal einen, und als der Becher bald leer ist, kommt das gleiche Bild wieder: Was machst du nur mit so viel Kaffee?

Diese Situation bietet Ihnen eine Gelegenheit. Es gibt eine einfache Methode, wie Sie aus dem Chaos rund um Ihren Kaffee-Kanister eine gezielte Kaffee-Kombination aufbauen. Die Idee: Wenn Sie sich immer nur eine Sorte von Kaffee kaufen, vergessen Sie, dass das ein guter, ausgewogener Kaffee ist. Also kommen Sie auf die Idee, sich mehrere Sorten davon zu kaufen.

Kaffee & Milch - für viele untrennbar vereint

Vergessen Sie nicht, dass der Geschmack von Kaffee und Milch stark vom Wasser abhängt und die Milch Ihre Kaffee-Kombination nur noch besser machen wird, wenn Sie sie durch einen ausreichenden Anteil Wasser ergänzen.

Beispiel: Sie haben sich einen guten, ausgewogenen Kaffee gekauft und nehmen drei Sorten davon mit ins Büro. Eine Sorte ist eine anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte und Sie mögen Milch mit viel Zucker. Zum Beispiel eine Kaffee-Mischung von der Firma Costa Rica. Eine Sorte ist ein Kaffee-Ersatz aus der Tüte, zum Beispiel ein Espresso. Zum Abschluss nehmen Sie noch eine Sorte, die sich garantiert gut mit Milch kombinieren lässt, zum Beispiel eine Kaffee-Caf-Mischung.

Kaffee kommt in vielerlei Kombinationen

Um diese Kaffee-Kombination aufbauen zu können, fügen Sie einfach die Sorten in einer Folge hinzu, sodass Sie sie auf diese Weise auch in der Kaffeemaschine einfügen können.

Wenn Sie also zu Hause einen Kaffee machen wollen und keinen Kaffee im Haus haben, können Sie die folgenden Beispiele wiederholen:

  • Kaffee-Ersatz aus der Tüte
  • Kaffee-Caf-Mischung
  • anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte
  • Milch mit viel Zucker
  • Kaffee-Mischung

Um diese Kaffee-Kombination einzusetzen, sollten Sie über zwei Dinge nachdenken:

  • Kaffee-Ersatz aus der Tüte: Kaffee-Ersatz aus der Tüte ist häufig eine Sorte, die den Kaffee-Kanister beim ersten Mal nicht füllt. Diese Sorte ist gewöhnlich nicht gut für Milch. Sie nehmen also eine Sorte, die Sie durchaus auch mit Milch machen können und zu der Sie vielleicht auf Ihrem Kanister nur wenig Milch hinein geben.
  • Kaffee-Caf-Mischung: Wenn Sie eine Kaffee-Mischung kaufen, sollten Sie immer auf die Packung achten, ob sie viel Milch enthält. Der Kaffee-Ersatz aus der Tüte und die Milch-Kaffee-Mischung werden dann nur durch eine Milch-Kaffee-Mischung ergänzt, die in der Packung nur wenig Milch enthält.
  • anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte: Die anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte enthält viel Zucker, der Kaffee-Kanister aber wenig oder keinen Zucker. Sie nehmen daher eine Sorte, die entweder keinen Zucker enthält oder wenig Zucker enthält.
  • Milch mit viel Zucker: Die Milch mit viel Zucker wird zusammen mit der anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte, der Kaffee-Caf-Mischung und der Kaffee-Mischung hineingetan.
  • Kaffee-Mischung: Wenn Sie eine Kaffee-Mischung kaufen, sollten Sie immer auf die Packung achten, ob sie viel Milch enthält. Der Kaffee-Ersatz aus der Tüte, die anspruchsvolle, feine Erzeuger-Kaffee-Sorte und die Milch-Kaffee-Mischung werden dann nur durch eine Milch-Kaffee-Mischung ergänzt, die in der Packung nur wenig Milch enthält.

Diese Beispiele haben bewiesen, dass es möglich ist, eine Kaffee-Kombination aufzubauen. Es gibt auch eine Menge anderer Beispiele, wie Sie eine Kaffee-Kombination aufbauen.

Im Folgenden werden einige Beispiele angeführt, um Ihnen eine Vorstellung zu geben, wie Sie Ihre Kaffee-Kombination aufbauen können.

Kaffee-Kombination aus der Tüte

Wenn Sie eine Kaffee-Kombination aus der Tüte kaufen, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, damit die Kaffee-Kombination einwandfrei funktioniert.

  • Kaffee-Ersatz aus der Tüte hat einen hohen Anteil an Zucker. Wenn Sie mehr Zucker in Ihrer Kaffeemischung haben wollen, nehmen Sie eine Sorte, die entweder gar keinen Zucker enthält oder so wenig Zucker enthält, dass Sie eine Menge Zucker durchaus dazu nehmen können.
  • Kaffee-Caf-Mischung hat einen hohen Anteil Zucker. Wenn Sie mehr Zucker in Ihrer Kaffeemischung haben wollen, nehmen Sie eine Sorte, die entweder gar keinen Zucker enthält oder so wenig Zucker enthält, dass Sie eine Menge Zucker durchaus dazu nehmen können.
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Warenkorb

 
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
0Warenkorb