Warenkorb

0  Warenkorb
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
Logo oben mittig
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Pflanzen und Blumen brauchen Wasser. Da kann man selbst mit Gießkannen in der Hand von der Regentonne hin zu den einzelnen Pflanzen rennen oder es mittels einer automatisierten Bewässerungsanlage komfortabel "regnen lassen" wann immer mal möchte. Hauptsache ist, dass man Spaß an den Grünpflanzen im Garten hat. Und da ist die Zufuhr von Wasser ein elementares Unterfangen.

Dies Sommerhitze sorgt im Garten meist für natürliche Wasserknappheit

Gerade im Sommer muss der Garten immer wieder gegossen werden, um eine Austrocknung der schönen Blumen und Stauden zu verhindern. Denn selbst in Mitteleuropa kann es in den Hochsommer-Wochen schnell dazu kommen, dass es zu einer kleinen Dürre kommt. Wenn der Rasen erst aussieht wie Heu, ist es in aller Regel bereits zu spät, mit dem Wässern und Sprengen zu beginnen. Besser ist es, jeden Abend ein bisschen Wasser zu geben. Das bringt einen vom Alltagsstress etwas runter, fördert aber auch das Pflanzenwachstum und stärkt deren Biotop.

Automatisieren Sie die Wasserversorgung der Pflanzen

Gerade in größeren Gärten ab über 1000m² wird das Gießen von Hand - auch mit einem herkömmlichen Schlauch auf Dauer lästig. Die Wege sind lang und auch Regenfässer sind da auf Dauer nur eine kleine Lösung. Angenehmer sind da automatische Wasserversorgungssysteme, die zusammen mit einer Zeitschaltuhr die einzelnen Areale im Garten art- und bedarfsgerecht begießen können. Hierzu werden unterirdisch passende Schlauch- oder Rohrsysteme verlegt, die dann wieder an "Wassersteckdosen" angeschlossen werden. An diesen kann man entweder wie an einem Wasserhahn einen Gartenschlauch zeitweise anschließen oder z.B. Sprinkler und Beregner mit dem nötigen Wasser versorgen.

Gartenschläuche und Sprenkler

INNOVAGOODSOH MY HOME

Bewässerungs-Steuerung

GARDENASIENA GARDEN

Gartenbewässerung kann entweder von Hand passieren oder - moderner - mittels Technik erleichtert werden. Dazu wird einfach zwischen Gartenwasseranschluss und dem im Garten installierten Bewässerungssystem ein sogenannter Bewässerungscomputer zwischengeschaltet. Der Gartenschlauch wird aber nicht mehr direkt an den Wasserhahn gehängt, sondern zwischen diese beiden Teile kommt ein Gerät dazwischen, welches mit Zeitschaltuhr und ggfs. weiteren Messm...

Blumensprüher

GARDENAGLORIAHOZELOCKSIENA GARDEN

Mit einem Blumensprüher kann man in der Regel zwei verschiedene Aufgaben bewältigen. Zum einen könnte man so - vorsichtig - Blumen mit etwas Wasser benetzen. Im Outdoorbereich kommt diese Funktion aber nur wenig zum Tragen, da hier der Regen eh schon schnell mal mit einer gewissen Wucht die Pflanzen treffen würde. Nur im Haus würde man - z.B. die Orchideen - so sanft mit Feuchtigkeit benetzen. Denn mehr Wasser brauchen diese zarten Pflanzen gar n...

Gartendusche

GARDENA

Wer keinen Swimmingpool sein Eigenen nennen kann, dennoch einen Garten besitzt, träumt sicherlich im Hochsommer einmal davon, mitten im Garten sich einfach mal abduschen zu können. Denn so eine nasse Abkühlung kann in der Mittagshitze schön schnell mal für etwas besseres Wohlbefinden sorgen. Einfach in Badehose oder Bikini drunterstellen, Wasser marsch und man genießt die herrliche Abkühlung. Und natürlich geht das auch mit einem Swimmingpool, de...

Gartenschläuche & -wagen

GARDENAHOZELOCKINNOVAGOODSOH MY HOMEROMULUS

Gießkanne

BREMAELHOEMSASIENA GARDEN

Blumen und Pflanzen wollen gegossen werden. Und das geht noch immer am besten mit der guten, alten Gießkanne. Einfach Wasser einfüllen, Tülle vorne drauf und ab geht´s zu den zu gießenden Pflanzen. Eine Gießkanne kauft man quasi für´s Leben, denn diese gehen quasi nie kaputt - außer man lässt sie im Winter im gefüllten Zustand draußen stehen. Und ob man nun lieber eine aus Kunststoff oder eine aus Metall nimmt, ist einzig dem eigenen Geschmack...

Hauswasserwerk

GARDENAGÜDE

Regenmesser

OH MY HOMESIENA GARDEN

Ambitionierte Gärtner und Hobby-Geologen möchten gerne wissen, wieviel Regen in den letzten Tagen wirklich gefallen ist. Dazu gibt es Regenmesser, die die Menge genormt auffängt und anschließend in einer Skala angibt. So lässt sich eine gebräuchliche Aussage zu "Liter pro m²" abgeben.

Regentonnen

GRAF

Wasser ist der wichtigste Lebensspender, gerade auch im Garten. Insbesondere im Sommer sollte man regelmäßig den Garten und die darin befindlichen Pflanzen gießen, damit sie nicht vertrocknen. Denn der Regen alleine kann dies gerade in der trockenen Hochsommerzeit nicht mehr ausreichend bewerkstelligen.Fangen Sie kostenloses Regenwasser mit einer Regentonne auf: Besser, als mit Leitungswasser zu gießen, ist es, mit Regenwasser den Pflanzen so...

Sprinklerbewässerung

GARDENAHOZELOCKSIENA GARDENWOOLLOOM

Spritzen & Brausen

GARDENAINNOVAGOODSSIENA GARDEN

Den Garten wässern ist nicht nur wichtig - besonders in den heißen Tagen und Wochen des Sommers -, sondern kann auch richtig Spaß machen. Insbesondere, wenn man dazu einen Gartenschlauch und eine richtig coole, multifunktionale Gartenbrause nutzt. Ein harter Strahl, um mal hier und da etwas Dreck von einer Oberfläche runterzuspülen. Einen Vernebler, um die Blumen in den Kübeln sanft zu wässern, ohne die Blüten zu zerstören. Eine Brause wie am Was...

Stecksystem

GARDENAHOZELOCKSIENA GARDEN