Navigation
Kopfzeile

Mähroboter

...
Abstand

Rasenkante

Wenn der Garten etwas mehr schliff bekommen und nicht komplett "romantisch" wirken soll, kann es helfen, die Rasenfläche genau einzugrenzen und nicht wild in die Beete und unter Bäume und Stauden wachsen zu lassen. Hierzu kann man entweder einen Rasenkantenstecher nutzen, um die Kante immer wieder - am besten mind. 1x im Jahr - nachzuzeichnen. Oder aber man nimmt etwas dauerhaftes und dämmt so den Rasen dort ein, wo er nicht hin soll. Eine Rasenkante hilft dabei physisch, denn sie überwindet der...
Abstand

Rasenmäher

Ein ordentlicher Rasen unterscheidet sich von einer Wiese hauptsächlich darin, dass ein Rasen regelmäßig auf eine kurze Länge geschnitten wird. Vergisst man dies, z.B. weil man im Sommer länger im Urlaub ist, entwickelt sich ein Rasen schnell zu einer Wiese. Aber wer will das schon? Ein Rasen soll zwar häufig nicht unbedingt wie ein GREEN auf dem Golfplatz aussehen, trotzdem träumt jeder Gartenbesitzer doch vom sog. Englischen Rasen. Dieser ist akkurat geschnitten, bietet einen dichten wuchs und...
Abstand

Rasensamen

Wenn der Rasen schön bleiben soll, braucht er nicht nur Pflege in Bezug auf regelmäßiges Mähen, Düngen etc. Auch kommt es leider hin und wieder vor, dass der Rasen Löcher bekommt. In solchen Fällen braucht es eines Reparatursets für den Rasen. Diese enthalten meist einen Mix aus Samen und speziellem Dünger.
Abstand

Rasentrimmer

Selbst wenn man mit einem Rasenmäher die große Fläche gut in Schach halten kann und eine Rasenkante um den gesamten Garten in den Boden geschlagen hat: So ganz kommt der Rasenmäher nicht in die letzte Ecke. Hier muss man irgendwie anders ran, ggfs. einfach mal mit einer Rasenkantenschere. Aber das ist dann doch sehr mühselig. Besser ist hier, wenn man einen Trimmer benutzt. Dieser ist quasi die moderne Sense und senst weg, was weg muss. Nur so kommt man schnell in alle Ecken, um den Baum herum u...
Abstand

Vertikutierer

Der Vertikutierer ist ein verkanntes Rasenpflegegerät. "Ach, das brauche ich nicht!". Stimmt, Sie als Gartenlieber brauchen es nicht, Ihr Rasen schon. Der Rasen muss atmen können. Und gerade weil er immer so kurz gehalten wird, hat u.a. Moos aber auch abgestorbenes Gras knapp über der Oberfläche des Rasens äußerst verheerende Auswirkungen auf das Wachstum und die Gesundheit der Rasenfläche. Beide Dinge sorgen dafür, dass der Rasen nicht richtig atmen kann. Zudem liebt es der Rasen - und wird es ...
Abstand

So gut wie jeder Garten hat ihn: Den Rasen. Diese grüne Fläche aus kurzgeschnittenen Gräsern bietet unendliche Möglichkeiten der Nutzung. Herumtollen, toben, laufen, spielen, picknicken, sitzen, Räder schlagen und vieles mehr. Dafür, dass diese strapazierfähige Grünfläche immer für die vielen Einsatzgebiete einsatzbereit ist, muss sie gepflegt werden. Der Rasen muss geschnitten, gedüngt, vertikutiert, getrimmt, abgerechnet und ggfs. gemulcht werden.  Hierbei helfen die verschiedensten Gartengeräte, um dem Rasen die perfekte Dichtheit zu geben, denn ein dichter Rasen ist ein gesunder Rasen ist ein strapazierbarer Rasen. Denn niemand will einen Rasen mich Löchern, Klee, Moos oder gar Gräserinseln. Er soll auch an den Kannten ordentlich getrimmt sein. Wie bei den Haaren auf unserem Kopf, möchte man beim Rasen ebenfalls einen perfekten Schnitt haben. 

hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Warenkorb

 
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
0Warenkorb